Unsere Angebote

Unser Angebot zur Hilfe und Unterstützung in Fällen von sexuellen Übergriffen ist recht vielseitig. Ganz wichtig ist: An uns können sich alle Betroffene wenden! Als “Betroffene” sehen wir natürlich in erster Linie die Mädchen und Jungen, gleich welchen Alters, welche direkt Opfer geworden sind. Des Weiteren bieten wir Hilfe auch für Frauen und Männer, die in ihrer Kindheit sexuellen Übergriffen zum Opfer gefallen sind.

Solche Gewalterfahrungen betreffen nicht nur die Betroffene selbst, sondern verändern auch für deren Umwelt einiges, deshalb beraten wir natürlich auch Eltern, Familienangehörige, PartnerInnen, sowie weitere Bezugspersonen wie LehrerInnen, BetreuerInnen, TrainerInnen usw. Unser Angebot richtet sich aber auch an alle anderen Personen, die Fragen zu oder Probleme mit dem Thema sexuelle Gewalt/sexueller Missbrauch haben.

Wir beraten und helfen:

  • Jede/r kann anrufen
  • Beratung für Betroffene und Angehörige
  • Es wird nichts unternommen, was mit den Betroffenen nicht vorher abgesprochen wurde
  • Striktes Einhalten der gesetzlichen Schweigepflicht
  • Keine Verpflichtung zum Erstatten einer Strafanzeige
  • Unsere Beratungen sind kostenlos
  • Möglichkeit der Unterstützung durch andere Fachkräfte und Institutionen